anrufenKontaktSprechzeitenteilen
Termin
online buchen
Doctolib
0511 773513 Walsroder Str. 147A, 30853 Langenhagen
Urologie Dr. med. M. Seidler, MHBA, FEBU, Langenhagen
Urologie Dr. med. M. Seidler, MHBA, FEBU, Langenhagen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Urologie Dr. med. M. Seidler, MHBA, FEBU, Langenhagen

Sprechzeiten

Mo07:30-11:30 | 16:00-18:00*
Di07:30-11:30 | 16:00-18:00*
Mi07:30-11:30 | 16:00-18:00*
Do07:30-11:30
Fr07:30-11:30

*und nach Vereinbarung!

Wir bitten um eine Terminvereinbarung während der Sprechzeiten, um die Wartezeiten zu verkürzen.

Gesundheitsnews

Brandverletzungen – Sicher durch den Advent

Kerzenlicht, heißer Tee und Plätzchenbacken – das gehört zur Advents- und Winterzeit einfach dazu. Doch mit offenem Feuer und heißen Getränken steigt auch die Gefahr, sich zu verbrennen oder zu verbrühen. Vor allem kleine Kinder sind gefährdet. Einige Vorsichtsmaßnahmen helfen dabei, Unfälle zu vermeiden. Pro Jahr werden in Deutschland rund 30.000 Kinder unter 15 Jahren ...weiterlesen

Fußball-Fakten

WM 2022! Viele Fußballfans fiebern mit, die schönste Nebensache der Welt ist wieder Smalltalk-Thema Nummer 1. Aber ist Kicken auch gesund? Und wie viel Jubel verträgt das Herz? Wir haben nachgeforscht! 1 – Emotionen fahren Achterbahn  Die eigene Elf anfeuern, zittern, hoffen, bangen … Wenn der Fußball rollt, kochen die Emotionen hoch. Das Feuerwerk der ...weiterlesen

Grauer Himmel, Sonne im Herzen

Mit dem Herbst kommt der Blues. Eine Symphonie aus Alltagstipps und Helfern aus der Apotheke heitert Körper und Seele auf. Jetzt wird der Himmel immer trüber. Unsere Stimmung auch? Wissenschaftler bestätigen: Es ist der Lichtmangel in der dunklen Jahreszeit, der vielen Menschen aufs Gemüt drückt. Jeder vierte Deutsche kennt den Herbstblues, für den die Medizinwelt ...weiterlesen

Richtungsweisende Erkenntnis

Nach rechts schauen? Das linke Bein heben? Was banal klingt, bleibt für Menschen mit Rechts-Links-Schwäche ein Mysterium. Kleine Tricks können die Orientierung erleichtern.  »Schatz, wir müssen an der Ampel rechts abbiegen«, sagt die freundliche Männerstimme auf dem Beifahrersitz. »Alles klar, Liebling«, antwortet die Fahrerin und setzt den Blinker. Ehe er protestieren kann, hat sie den ...weiterlesen

In der Regel schmerzfrei

Fiese Krämpfe im Unterleib, ein Auf und Ab der Gefühle … viele Frauen kennen Menstruationsbeschwerden allzu gut. Fünf Tipps bringen Sie entspannter durch die »Erdbeerwoche«. 1) Weniger Salz, mehr Magnesium Mit PMS, dem prämenstruellen Syndrom, geht’s oft schon an den Tagen vor den Tagen los: Die Brüste spannen, wir fühlen uns aufgeschwemmt, im Unterbauch zieht‘s ...weiterlesen

Kreuzweh nein danke!

Vom Nacken bis zum Steißbein: Beschwerden an der Wirbelsäule sind ein Volksleiden. Die gute Nachricht: Viele lassen sich einfach behandeln – und manche sogar ganz vermeiden. Eine schwere Einkaufstasche unvorsichtig gehoben oder kurz nach dem heruntergefallenen Euro gebückt, schon durchzuckt ein unbarmherziger Blitz den Rücken: Hexenschuss! Die Lumbago, wie Fachleute den plötzlichen Schmerz nennen, tritt ...weiterlesen